Stark durch Training

Der Name IMPULS steht für unser Trainings-Angebot, eine langfristige Stabilisierung des erreichten Behandlungserfolgs herbeizuführen. Die Ziele einer physiotherapeutischen Behandlung gliedern sich allgemein in drei Stufen, die nacheinander angestrebt werden:

  • Erreichen eines schmerzfreien Zustandes
  • Herstellung eines funktionierenden Bewegungsapparates
  • Stabilisierung des gesunden Zustandes


Wir setzen mit IMPULS bei der dritten Stufe an. Mit unserem Medizinischen Aufbautraining geben wir Ihnen den Anstoß (IMPULS), die spürbar gewordenen funktionellen Beschwerden wieder langfristig zu stabilisieren. Dabei geht es sowohl um den Bewegungsapparat als auch darum, Herz und Kreislauf wieder fit zu machen.

Medizinische Trainingstherapie und Medizinisches Aufbautraining sind bei entsprechender Ärztlicher Verordnung eine Leistung Ihrer Krankenkasse:
KG an Geräten (KGG).
Maßgeblich bei muskulär bedingten Bewegungs-/ Haltungsschwächen sowie bei unphysiologischen Bewegungsmustern und kardiologischen Krankheitsbildern. Trainiert wird mit Betreuung und nach einem individuell erstellten Trainingsplan, welcher sowohl das jeweilige Trainingsziel, wie auch die entsprechenden Übungseinheiten definiert. Ein eigenständiges präventives Training ist nach Abschluss der Verordnung möglich.